Seit 1979 entwickelt und produziert Wainwright Instruments GmbH Hochfrequenzfilter im schönen bayerischen Andechs. Wir bieten
viele Standard- und maßgefertigte Designs für Tiefpass, Hochpass, Bandpass, Bandsperr und Notchfilter (Kerbfilter), manuell und
digital einstellbare Filter, sowie Diplexer, Duplexer, Triplexer, Multiplexer und Monoplexer. Neben anderen Anwendungen werden
unsere Filter überwiegend in der mobilen Kommunikation, Wireless-Konnektivität, Satelliten-Navigation/Kommunikation und in der
Rundfunkindustrie eingesetzt. Unterstützt werden Technologien wie LTE, W-CDMA (UMTS), GSM, TD-SCDMA, CDMA2000, TETRA,
APCO25, DECT, WLAN/WIFI, Bluetooth, Zigbee/WPAN, WiMax, ISM/SRD, RFID/NFC, RNSS, GPS, Galileo, BeiDou, GLONASS,
QZSS, IRNSS, Iridium, Inmarsat, Thuraya, Globalstar, VHF TV, UHF TV, VHF Radio, FM Radio, Luftfahrt, Luftverkehr, Amateurfunk,
Seefunk und SiriusXM.

Digital einstellbare Bandpass Filter

Digital (LAN) EinstellbareUHF/Mikrowellen Bandpass Filter

Fo
in 1 MHz Schritten innerhalb des Verstellbereiches einstellbar

Wainwright Instruments stellt ihre neuen UHF/Mikrowellen Bandpass Filter vor, die über einen Computer und intuitiv bedienbarer Software oder direkt über ein einfaches LAN Telnet Protokoll einstellbar sind.
Das Sperrband bis zu 3 x Fo (kann mittels zusätzlichem Tiefpass nahezu beliebig erweitert werden) macht diese Filter besonders geeignet um die Harmonischen zu unterdrücken.
Zur Anwendung kommt dies besonders in Labors sowie automatisierten Teststationen in Prouktionslinien. 
Die Trägerfrequenz einer Signalquelle wird durchgelassen und die Harmonischen werden unterdrückt.

weitere Specifikationen:
   · Passband: bis zu 40 MHz weit (Typabhängig)
   ·
Fo: einstellbar in 1 MHz Schritten
   ·
Dämpfung im Passband: 3 dB max., 1 dB typ.
   · Rückflussdämpfung: > 14 dB 
   ·
Betriebsspannung: 23...32 VDC / 1A   
   ·
LAN Verbindung: RJ45 Standard Stecker
   ·
Verstellzeit: 2s typ. bis 5s max (Band Anfang bis Ende)  
   · HF Belastbarkeit: 50 W max. CW im Passband
   ·
Steckverbinder: SMA / N (Buchse/Stecker)
   ·
Betriebstemperatur: 10° C bis 45° C 
   ·
Abmessungen:
500 - 600 MHz: 155 mm x 60 mm x 165 mm plus Stecker
700 - 1000 MHz: 305 mm x 60 mm x 185 mm plus Stecker
· Beispiele können hier gefudnen werden: here
· Andere Frequenzen auf Anfrage: request

Verstellbereich: 500 to 600 MHz
Passband Bandbreite: Fo ± 20 MHz
Dämpfung: 40 dB min., Flanken 30 MHz
IL: 1 dB bei Fo, 1.5 dB bei Fo ± 20 MHz

Verstellbereich: 700 to 1000 MHz
Passband Bandbreite: Fo ± 5 MHz
Dämpfung: 40 dB min., Flanken 30 MHz
IL: 1 dB bei Fo, 1.5 dB bei Fo ± 5 MHz

Andere Frequenzen auf Anfrage.

Low Frequency Band Reject Filter (Helical Design)

Cavity Band Reject Filters with Helical Resonators
Frequency Range 50 to 500 MHz

These cavity filters are realized with λ/4 - line coupled
helical resonators.
Compared with conventional unloaded
cavity designs the size can be reduced by approx. 25%
(depending on frequency). Because the Q-factor is almost
the same as in common cavity designs, these filters have
relatively steep slopes and low insertion loss at the
passband corners. Various band widths and stop band
attenuation levels are available:

Band widths: between approx. 1% - 10% of Fo
Upper Passband limits: up to 2.5 to 3.0 x Fo.

The filters are screwdriver adjustable.
Individual
specifications on request.

Cavity Band Reject Filters with Helical Resonators
Frequency Range 50 to 500 MHz

Reject Band: 130 to 137 MHz
Attenuation: 30 dB min.
Passbands: DC to 123 MHz and 140 to 600 MHz
IL: 1 dB typically, 1.25 dB at corners